Projekte

Foto priv.

Spenden für Görlitzer Kinderheim und „Ärzte ohne Grenzen“

Dass der Deutsche Sankt Michael Ritter-Orden sich nicht nur auf dem Papier karikativen Aufgaben verschrieben hat, sondern sich die Unterstützung Bedürftiger auch in seinem Handeln wiederspiegelt, hat ein Spendenaufruf im Rahmen seines Frühjahrskonvents am 09.04.2016 auf der Burg Landeskrone bewiesen.

So wurden alle Teilnehmer des Konvents um einen Obolus – anonym oder gegen Quittung – zur Unterstützung der Arbeit des Janusz-Korczak-Heims in Görlitz oder der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ gebeten. Im Janusz-Korczak-Heim finden junge Menschen ein Zuhause, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrem Elternhaus aufwachsen können.

Schon am Ende des Konvents konnte der Rentmeister ein Spendenaufkommen von 1100 € bekanntgeben. Die meisten Spender bestimmten ihren Beitrag für die Verwendung „vor Ort“ und so wurde dem Görlitzer Heim schon in den nächsten Tagen die stattliche Summe von 800 € übergeben  und der Betrag von 300 € an „Ärzte ohne Grenzen“ weitergeleitet.

Das Heim wiederum reagierte – wie auch „Ärzte ohne Grenzen - sehr prompt mit herzlicher Danksagung.

Auch für den Herbst-Konvent der Deutschen Sankt Michael Ritter ist wieder ein Aufruf zu einer zweckgebundenen Spende für eine Organisation im Umfeld des Ordens geplant.

„Ich bin ein Schmetterling, trunken vor Leben. Ich weiß nicht, wohin ich fliege, aber ich werde dem Leben nicht erlauben, meine farbenprächtigen Flügel zu stutzen.“

Janusz Korczak

Brigitte Gellert

 

 

 

Kontakt

Deutscher Sankt Michael Ritter-Orden
 

Prof.Dr. Lothar Gellert

Großpeterstraße 41

49525 Lengerich

Tel.:05481-3297452

L.Gellert@deutschersanktmichaelritter-orden.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Sankt Michael Ritter-Orden